Pflegeüberleitung

PflegeüberleitungFalls nötig beraten wir schon im Krankenhaus mit Patienten und Angehörigen, welche Unterstützung nach dem Klinikaufenthalt nötig ist.Fotolia - A. Raths

Patienten, die nach der Entlassung aus dem Krankenhaus weiterhin auf Hilfe angewiesen sind, berät unsere Mitarbeiterin in der Pflegeüberleitung über verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit den Patienten bzw. deren Angehörigen wird geklärt, inwieweit die Angehörigen selbst Unterstützung leisten können und ob professionelle Hilfe, zum Beispiel durch einen Pflegedienst notwendig ist. Die Pflegeüberleitung wird in der Regel vom Pflegepersonal des Krankenhauses bei Bedarf hinzugezogen, ist aber für Patienten und Angehörige auch direkt ansprechbar.

Für Senioren: Das könnte Sie auch interessieren