Spielgruppe Vergißmeinnicht

Spielgruppe VergissmeinnichtMit einem schönen Außengelände, gut ausgestatteten Räumlichkeiten und komfortablem Personalschlüssel bietet die Spielgruppe Vergißmeinnicht beste Betreuungs- und Fördermöglichkeiten für U3-Kinder.A. Pohl

Die U3-Spielgruppe Vergißmeinnicht im Klostergarten Kevelaer bietet ein einzigartiges Konzept, in dem Kinder ab 2 Jahren in besonders vertrauensvoller Atmosphäre betreut werden. In zwei Kleingruppen mit maximal zehn Kindern werden sie an zwei Tagen pro Woche von jeweils zwei pädagogischen Fachkräften begleitet und gefördert. Dieser im Vergleich zu den meisten Kindergartengruppen recht hohe Personalschlüssel ermöglicht eine sehr enge und intensive Arbeit mit den Kindern.

Ein weiterer Vorteil der altershomogenen Gruppe ist, dass praktisch alle Aktionen mit allen Kindern gemeinsam durchgeführt werden können. Die Kinder machen dadurch mehr Gruppenerfahrungen und erwerben spielerisch viele soziale Kompetenzen. Ähnlich wie im Kindergarten sind auch verschiedene Feste, eine organisierte Elternarbeit und eine sanfte Eingewöhnung für neue Kinder fester Bestandteil der Arbeit.

Mit diesem Betreuungskonzept ist die Spielgruppe Vergißmeinnicht ideal für Eltern, die ihren Kindern schon vor dem Kindergarten erste Erfahrungen der Selbstständigkeit ermöglichen möchten. Hierzu bietet die Spielgruppe den geeigneten überschaubaren und familiären Rahmen.

Betreuung mit Qualität

In der Spielgruppe Vergißmeinnicht begleiten wir Ihre Kinder auf den ersten Schritten zur Selbstständigkeit. Dabei gilt der gleiche hohe Qualitätsanspruch, den wir auch in den Kindergärten und Familienzentren des Caritasverbandes umsetzen. Dazu gehört auch der enge fachliche Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen anderer Einrichtungen.

So können wir beispielsweise auch Kinder mit Beeinträchtigungen aufnehmen und pädagogisch fördern. Gemeinsam mit den Kollegen aus inklusiven Einrichtungen des Verbandes können wir auch schon frühzeitig Wege zu einer optimalen Förderung (z.B. im Bereich Sprache oder Motopädie) aufzeigen.

Gruppen

  • 2 U3-Gruppen mit je 10 Kindern

Betreuungszeiten

  • 2 Vormittage pro Woche (Mo. und Mi. oder Di. und Do.)
  • Bringzeit: 8.00 bis 9.00 Uhr
  • Abholzeit: 11.30 Uhr

Ausstattung

  • Gruppenraum mit Frühstücksbereich,Vorleseecke und räumlich getrennter Bauecke
  • Einbauküche
  • U3-gerechter Sanitärbereich
  • Großes Außengelände

Für Familien: Das könnte Sie auch interessieren

Offene Ganztage