Hilfe und Beratung

Kostenlose Beratung für Familien

Die Caritas-Beratungsstelle berät Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei sozialen oder persönlichen Problemen.Die Caritas-Beratungsstelle berät Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei sozialen oder persönlichen Problemen.

Wenn Sie sich Sorgen machen um Ihre Kinder, wenn Ihr Familienleben belastet ist oder Sie sich überfordert fühlen, dann ist das Team der Caritas-Beratungsstelle für Sie da. Wir helfen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen bei persönlichen und familiären Problemen.

Wir hören Ihnen zu, respektieren Ihre Wünsche und suchen gemeinsam nach Lösungen, um Ihre Stärken herauszuarbeiten. Wir beraten Sie grundsätzlich kostenlos unter Schweigepflicht.

Unsere Beratung umfasst:

  • Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Familienberatung
  • Spiel- und Verhaltenstherapie
  • Gruppenangebote (z.B. zu den Themen Trennung und Scheidung, Pflegeeltern, soziale Ängstlichkeit, Erziehung, ADHS)
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten, Ärzten, Therapeuten
  • Vermittlung weiterer Hilfen bei anderen sozialen Problemen

Jugendlichen helfen wir bei:

  • Stress mit Eltern und Freunden
  • Problemen in Schule und Ausbildung
  • Gewalterfahrungen
  • Ängsten, Trauer, Wut
  • Krisensituationen
  • Trennungen
  • der Entwicklung eigener Ziele und Perspektiven

Eltern und Kindern helfen wir bei:

  • Unsicherheiten in der Erziehung
  • Konflikten zwischen Kindern und Eltern
  • Kontaktschwierigkeiten
  • Ängsten, Trauer, Wut
  • Lern- und Leistungsproblemen
  • Körperlichen und sexuellen Gewalterfahrungen
  • Trennung und Scheidung
  • Entwicklungsauffälligkeiten

Für Familien: Das könnte Sie auch interessieren

Offene Ganztage