Spenden

Sankt-Martinus-Stiftung

Sankt-Martinus-Stiftung

Not hat heute viele Gesichter. Gerade in Zeiten knapper Kassen brauchen immer mehr Menschen, die Not geraten sind, Hilfe und Unterstützung. Die Sankt-Martinus-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in unserer Region unbürokratisch zu helfen, Not zu lindern und soziales Miteinander zu stärken. Dazu fördert die Sankt-Martinus-Stiftung soziale Projekte, Einrichtungen und Gruppen im Kreis Kleve.

Geförderte Projekte

Unter anderem unterstützte die Sankt-Martinus-Stiftung das Therapeutische Reiten für die Schüler der Franziskus-Förderschule in Geldern, die Anschaffung von Lernmaterial in den Offenen Ganztagen von Awo und Caritas, das Projekt "Therapeutisches Trommeln" im Theresien-Stift Weeze und den Gesundheitstag Straelen.

Jetzt helfen

Das soziale Miteinander in unserer Region geht uns alle an. Mit Ihrer Hilfe können wir auch weiterhin soziale Projekte und gemeinnützige Einrichtungen fördern, Menschen in Not unterstützen und die soziale Situation verbessern.

Unterstützen Sie deshalb die Sankt-Martinus-Stiftung mit Ihrer Spende.

Unterstützung der Sankt-Martinus-Stiftung kann auf vielfältige Weise erfolgen:

  • durch Einzelspenden in beliebiger Höhe
  • durch Mitgliedschaft in der Stiftung ab einer einmaligen Spende in Höhe von 250 Euro
  • als Spendergemeinschaft, z.B. Mitarbeiter eines Betriebes, einer Einrichtung, Schule, etc
  • durch Erlöse oder Teilerlöse, z.B. aus Aktionen oder Veranstaltungen
  • durch Erbschaften