URL: www.caritas-geldern.de/verband/presse/presse/vom-bogenschiessen-bis-geocaching-freize
Stand: 29.02.2016

Pressemitteilung

Vom Bogenschießen bis Geocaching: Freizeitgruppe für Väter und Kinder startet

VätergruppeStefan Kisters-Teuwsen (re.) und Katja Dugal (li.) vom Caritas-Centrum Geldern haben das Konzept der aktiven Vätergruppe entwickelt und hoffen nun auf durchschlagenden Erfolg.T. Kleinebrahm

"Gerade wenn Väter zum Beispiel aufgrund beruflicher Belastungen nicht so viel Zeit mit ihren Kindern verbringen können, wie sie es gern möchten, entsteht häufig der Wunsch, die verbleibende Zeit möglichst intensiv und auch sinnvoll miteinander zu verbringen", sagt Stefan Kisters-Teuwsen vom Caritas-Centrum Geldern. Gemeinsam mit seiner Kollegin Katja Dugal organisiert er daher nun quartalsweise Aktionen für Väter mit Kindern. "Das wird eine ganz lockere Gruppe, der sich jeder anschließen kann", sagt Stefan Kisters-Teuwsen. "Auch wer nur an ein oder zwei Terminen teilnehmen kann, ist herzlich willkommen."

Finanziell gefördert wird die Gruppe durch die Sankt-Martinus-Stiftung, sodass die Teilnahme für Väter und Kinder kostenlos ist.

Los geht es am Samstag, 25. März, mit Geocaching. Am 1. Juli steht Klettern auf dem Programm. Nach den Sommerferien ist am 30. September Bogenschießen angesagt und am 2. Dezember wird gemeinsam gewandert. Los geht es immer mit einem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr im Caritas-Centrum in Geldern (Südwall 52). Von dort aus brechen alle gemeinsam zu den jeweiligen Aktivitäten auf.

Für Anmeldungen und weitere Informationen können sich Interessierte direkt an Stefan Kisters-Teuwsen  vom Caritas-Centrum in Geldern wenden, entweder per E-Mail unter kisters-teuwsen@caritas-geldern.de oder telefonisch unter 02831 9102300.

Copyright: © caritas  2017